Sie sind hier:

Prof. Dr. Liane Simon wird zur Vorstandsvorsitzenden der Vereinigung Interdisziplinäre Frühförderung - Bundesvorstand (VIFF) e.V. gewählt

Die Vereinigung Interdisziplinäre Frühförderung ist eine Vereinigung von Experten aus ärztlichen, medizinisch-therapeutischen, pädagogischen, psychologischen und sozialen Arbeitsbereichen der interdisziplinären Frühförderung. Sie berücksichtigt sowohl organisatorisch als auch inhaltlich in angemessener Weise die Arbeitsschwerpunkte aller Disziplinen und hat sich im Jahr 1983 interdisziplinär organisiert.

Die fachlichen Qualifikationsanforderungen, die von der Vereinigung Interdisziplinäre Frühförderung - Bundesvereinigung e.V. formuliert und gefordert werden, werden durchgängig berücksichtigt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit der Lehrenden mit und in der VIFF.

Prof. Dr. Liane Simon wird zur Vorstandsvorsitzenden der Vereinigung Interdisziplinäre Frühförderung - Bundesvorstand (VIFF) e.V. gewählt. Der aktuelle Vorstand besteht aus den folgenden Mitgliedern: von links Jens Vandré, Dr. med. Cornelia Esther, Linda Gerigk, Bela Rogalla, Prof. Dr. phil. Liane Simon, Dr.med. Christian Fricke, Gitta Hüttmann, Stefan Engeln, Kerstin Mieth, Robert Lilje und Dr. med. Helmut Peters.

 

 


Melanie Godehardt
Bewerbermanagement
Department Family, Child and Social Work

Telefon040 361 2264 9601
Telefax040 361 226 430
E-MailE-Mail senden
  • English