Sie sind hier:

Über uns

Das Department Family, Child and Social Work

Das Department Family, Child and Social Work beschäftigt sich auf wissenschaftlicher Ebene mit der Förderung, Begleitung und Unterstützung von Erwachsenen, Familien und Kindern in besonderen und schwierigen Lebenssituationen. Das Department umfasst die Bachelorstudiengänge Transdisziplinäre Frühförderung und Soziale Arbeit sowie den Masterstudiengang Soziale Arbeit. Als einzige Hochschule in Deutschland bietet das Department für diese Studiengänge eine Kombination zweier Besonderheiten: Ein Schwerpunkt bildet die Einbeziehung kreativer Methoden, wie zum Beispiel Malerei, Musik und Tanz. Eine weitere Besonderheit ist die Vermittlung reflexiver Methoden, da die zukünftigen Fachkräfte durch sich selbst Einfluss auf die Stärkung von Menschen in Krisensituationen nehmen.

Ziel ist es, die Studierenden zu einem professionellen Umgang mit Menschen in schwierigen und belasteten Situationen zu befähigen und sie auf emotionale und fachlich herausfordernde Tätigkeiten vorzubereiten.

Charme der ehemaligen Seifenfabrik

Der neue Campus »Arts and Social Change« bietet in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Seifenfabrik am Harburger Binnenhafen eine weitläufige Lern- und Arbeitslandschaft in einer außergewöhnlichen Atmosphäre: Neben klassischen Seminarräumen stehen Atelierflächen, ein Musik- und Bewegungsraum, eine Theaterwerkstatt mit Bühne sowie ein Beratungs- und Therapieraum zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot durch PC-Arbeitsplätze, eine Fachbibliothek und eine Lounge für Studierende.

Innovationsteam bestehend aus Studierenden, Lehrenden und der Geschäftsführerin

Bereits in der Planungsphase wurden Entscheidungen zur räumlichen Gestaltung der Fläche gemeinsam im Innovationsteam – bestehend aus Studierenden, Lehrenden und der Geschäftsführerin – getroffen und deren Realisierbarkeit in der Bauphase kontinuierlich überprüft. In einer Rekordzeit von neun Monaten haben sie gemeinsam das Raumkonzept erstellt und die Vision des Departments Family, Child and Social Work realisiert. 

Melanie Godehardt
Bewerbermanagement
Department Family, Child and Social Work

Telefon040 361 2264 9601
Telefax040 361 226 430
E-MailE-Mail senden