Stuhlreihen am Campus

Master Intermediale Kunsttherapie

Der Studiengang qualifiziert für die kunsttherapeutische Praxis in klinischen, pädagogischen, heilpädagogischen und sozialen Anwendungsfeldern und die Zusammenarbeit in interprofessionellen Behandlungsteams. Mit bildnerisch-intermedialen Techniken und Verfahrensweisen werden individuelle und soziale Entwicklungs- und Veränderungsprozesse begleiten.

→ Eine Übersicht über alle Studiengänge der Fakultät Art, Health and Social Science finden Sie hier.

KEY INFORMATION

Studienbeginn:
01. Oktober

Studienmodell/-dauer:
Vollzeit/4 Semester, Teilzeit/6 Semester

Studiengebühren:
Vollzeit: 450 €/Monat
Teilzeit: 395 €/Monat
+ 100 € Einschreibegebühr

Abschluss:
Master of Arts (M.A.)

PERSPECTIVES

Der Masterstudiengang Intermediale Kunsttherapie ist von dem Deutschen Berufsverband für Kunst- und Gestaltungstherapie (DFKGT) anerkannt und qualifiziert für folgende Anwendungsgebiete

  • Klinische Felder: Psychosomatik, Rehabilitation, Psychiatrie, Palliativmedizin, Onkologie, Pädiatrie
  • Soziale Felder: Soziale Arbeit, Strafvollzug, Hospizarbeit, Menschen mit Demenz
  • Pädagogische und heilpädagogische Felder: Ästhetische Bildung, Menschen mit Handicaps, interkulturelle Arbeit, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die MSH ist aktives Mitglied fachrelevanter Verbände.

DFKGT

SKaKS

ECArTE

ADMISSION

  • Es wird gemäß § 39 HmbHG ein erster akademischer Abschluss mit mindestens 180 CP in einem der Studienfächer Psychologie, Heilpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft, Medizin, Pflegewissenschaft, Theologie und Nachbardisziplinen sowie Kunst, Musik oder Design (Diplom- oder Bachelor-Abschluss) oder
  • ein staatlich anerkannter Bachelor-Abschluss in einem künstlerischen Studiengang gefordert
  • Feststellung der künstlerischen Eignung
Informationsmaterial bestellen

Studienfach: Intermediale Kunsttherapie (M.A.)✔️

Ich möchte von einem Studienberater kontaktiert und beraten werden**'*
Ich möchte per E-Mail über Veranstaltungen der Hochschule informiert werden**'*

* Pflichtfelder
** Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.