Sie sind hier:
09:00 Uhr am 11.04.2018

WHO Treffen an der MSH

Vom 11.-16. April 2018 hat Prof. Dr. Liane Simon als beratendes Mitglied der deutschen Delegation zwei Arbeitsgruppen der Weltgesundheitsorganisation, die sich mit den Klassifikationen beschäftigen zum Midyear Meeting nach Hamburg an die MSH eingeladen. Die Treffen der WHO-Family Of International Classifications findet jedes Jahr zwei Mal an verschiedenen Orten in der Welt statt. Wir freuen uns, die Fachleute in Hamburg zu begrüßen.

Damit verbunden sind weitere öffentliche Veranstaltungen, zu denen sich interessierte gern noch anmelden können:

a) Die Nationale ICF Anwenderkonferenz führt jedes Jahr Fachleute aus Gesundheits- und Bildungsberufen zusammen. Dieses Jahr wird sie vom IRE (Institut of Research and Education) an der MSH Medical School Hamburg organisiert und findet am 12./13.4. am Campus Großer Grasbrook 15-17 statt. Programm und Anmeldungen unter https://www.rehakind.com/m.php?kid=170

b) Am 13. April treffen sich außerdem an der MSH die internationalen Fachleute der Klassifikation der ICF (International classification of functioning, Disability and health) und diskutieren die Möglichkeiten weltweiten Einführung und der Nutzung dieser Klassifikation in den verschiedenen Ländern. Programm und Anmeldungen sind möglich unter https://www.icf-research-branch.org


Esra Abali
Studierendenservice
Department Family, Child and Social Work

Telefon040 361 2264 9600
Telefax040 361 226 430
E-MailE-Mail senden